GC Brodau Logo

Ergebnisse der Mitgliederversammlung 2022 von Golf Club Brodauer Mühle e.V.

Die Mitgliederversammlung des Golfclubs Brodauer Mühle findet normalerweise im Frühjahr statt, wurde jedoch coronabedingt auf den 7. November 2021 verschoben. Rund 50 Mitglieder kamen in der Strandhalle Grömitz zusammen und nahmen die Berichte des Vorstandes für das Jahr 2022 entgegen.

Präsident Klaus Niepel informierte über eine erfreuliche Mitgliederentwicklung und die 2022 geplanten Aktionen zur Akquisition neuer Mitglieder (u.a. Tag der offen Tür, Schnuppermitgliedschaft und Krabbelgruppe für Neugolfer).

Die 2. Vorsitzende, Beatrice Maxrath, berichtete über die vor Saisonbeginn durchgeführten Arbeiten des Greenkeeperteams zur Pflege und Verschönerung des Golfplatzes und die Tätigkeit des Platzausschusses, der sich um laufende Verbesserungen kümmert.

Spielführer Ronald Bracker gab einen Rückblick über den Spielbetrieb, der zu Jahresbeginn noch durch Corona-Regeln beeinträchtigt war, und informierte über Ergebnisse der Clubmeisterschaften und des KO-Pokals. Zudem gab er die Fortsetzung der Kooperation mit den Golfclubs Bad Segeberg, Curau, Fehmarn und Grömitz (Mitgliedschaft Plus - 139€ /Jahr) bekannt.

Jugendwartin Steffi Buhtz stellte die umfangreichen Aktivitäten der Jugendarbeit des Clubs dar (u.a. Jugendtraining, Sommerjungendwoche, Ferienpokal, Jugendclubmeisterschaften und sonstige Wettspiele). In Verbindung hiermit war die Mitgliederentwicklung bei Kindern und Jugendlichen außerordentlich positiv.

Erfreulich auch die finanzielle Entwicklung des Clubs, die Schatzmeister Norbert Becker durch umfangreiches Zahlenmaterial untermauerte. Hierzu hatte auch der neue Vertrag mit dem Betreiber beigetragen. Für das Jahr 2021 kann mit einem ähnlich guten Ergebnis gerechnet werden.

Tina Bracker berichtete über das Ergebnis der Kassenprüfung, die zu keinerlei Beanstandungen geführt hat. Somit waren die Entlastung des Schatzmeisters und des übrigen Vorstandes reine Formsache.

Mit großer Mehrheit wurde beschlossen, dass für über 80-jährige Mitglieder auf Antrag eine Beitragsentlastung in Höhe von 200 Euro pro Jahr gewährt werden kann; hierzu hatte der Betreiber seine Zustimmung erteilt.

Einstimmig wiedergewählt wurden Jugendwartin Steffi Buhtz und Schatzmeister Norbert Becker. Zum weiteren Kassenprüfer wurde Michael Schulz gewählt.

Es folgten Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Unter Verschiedenes berichtete Schriftführer Georg Plate über den Relaunch der Homepage, den er gemeinsam mit Dirk Cremer durchführt. Als erster Schritt wurde der Newsbereich überarbeitet (Berichte, Fotos etc. an info@gc-brodauermuehle.de). Bis Anfang 2022 folgen strukturelle Verbesserungen.

Präsident Klaus Niepel bedankte sich abschließend bei den Mitgliedern für eine in jeder Hinsicht konstruktive und harmonische Versammlung und für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen.

Zurück